Donnerstag, 5. Januar 2012

SP-Parteipräsident will Ständerat werden

SP-Parteipräsident Christian Levrat will im März als Nachfolger für den in den Bundesrat gewählten Ständerat Alain Berset kandidieren. Das lässt natürlich seine kürzliche Hinwendung zu einem pragmatischeren Umgang mit dem Migrationsthema in einem neuen Licht erscheinen - demjenigen des Wahlkampfes in eigener Sache. Sich mit fetten Schlagzeilen auf Seite 1 in Erinnerung zu rufen, kann ja in dieser Situation nicht schaden ....

Keine Kommentare:

Kommentar posten